Angebote zu "Fjorden" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Fettnäpfchenführer Norwegen
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Vielleicht ist es das besondere Licht oder die raue, ursprüngliche Natur mit unzähligen Fjorden, Bergen und mit Entfernungen, die einer Erdumrundung gleichen. Vielleicht ist es aber auch nur die hypothetische Möglichkeit, dass hinter jedem Stein ein haariger Troll lauert oder die Wikinger im nächsten Augenblick von ihren Raubzügen ans Land zurückkehren. Sicher ist, dass Norwegen eine ganz eigene Faszination ausübt – denn das Land und seine Bewohner sind eben genau dies: faszinierend und ein bisschen eigen. Oder woran mag es liegen, dass alle per Du sind und dennoch die Distanz wahren? Eine ausserordentliche Vorliebe für Fisch und Lebertran haben und mit einem Selbstbewusstsein ausgestattet sind, das so unerschütterlich ist wie die Granitfelsen in Jotunheimen? Und wie um alles in der Welt erklärt man sich, dass Norweger beim Vorspiel meistens die Kleider anbehalten? Unerschrocken und für kein Fettnäpfchen zu schade macht sich der Münchner Versicherungsdetektiv Stefan Derek in Norwegen auf die Suche nach einem verschwundenen Gemälde. Sein Auftrag wird allerdings schnell zur Nebensache – ist er doch viel zu sehr damit beschäftigt, auf dem spiegelglatten Parkett der norwegischen Sitten nicht ständig ins Schleudern zu geraten. Aktualisierte und komplett überarbeitete Neuausgabe mit noch mehr Fettnäpfchen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Eine Reise durch Norwegen
11,59 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Norwegen hat seinen eigenen Klang, seine Geschichte und Geschichten und vor allem Naturschönheiten und Städtchen, die zum Bummeln und Verweilen einladen. Der Autor der geophon CD über Norwegen lebt in Oslo und hat die Besonderheiten von Land und Leuten mit dem Mikrofon erkundet: Die Entdeckungsreise beginnt in Oslo – einer der faszinierendsten Metropolen Skandinaviens. Ein Spaziergang am Hafen, entlang der Flaniermeile „Aker brygge“, durch den Vigelandpark mit seinen mystischen Statuen führt über das Schloss direkt in einige der beeindruckendsten Museen der Stadt: Elise erklärt Interessantes über Edvard Munchs bekanntes Gemälde „Der Schrei“, Paal führt im „Folkemuseet“ durch mehrere Jahrhunderte norwegischen Lebens und im Friedensnobelpreis Center erzählt Kristi über ihre Begegnung mit dem Dalai Lama. Nach einem schwindelerregenden Abstecher auf den „Holmenkollen“ – die Skisprungschanze auf den Hügeln über Oslo – geht es mit Solveig und Marthe ins Osloer Nachtleben, in ihre Lieblingsbars und Restaurants und an den Ort wo man auch mitten in der Nacht noch leckere Wurst im Brot bekommt. Eine Fahrt mit der Bergenbahn – auf einer von Europas schönsten Bahnstrecken - führt an die Westküste nach Bergen. Dort riecht es nach Fisch und klingt es überall nach Edvard Grieg, in dessen Wohnhaus man sogar auf deutschsprechende Musikprofessoren treffen kann. Anschliessend begleiten wir Cecilia auf einem Postschiff der „Hurtigruten“ an den dramatischen Fjorden entlang bis zu den Lofoten. In Tromsö erzählt Inga über die Zeit, wenn es nicht mehr hell wird und wo man den besten Kaffee bekommt. Die Reisenbegleiter bis ans Nordkapp sind Elche, Trolle und die faszinierenden Klänge der Samimusik. Norwegen mit den Ohren zu erleben ist ein ganz besonderes Ereignis – aber hören Sie selbst! Auf dem Stadtplan im Cover sind die Tracks markiert, so dass der Hörer den Weg der akustischen Reise mitverfolgen kann. Im Booklet sind praktische Tipps und Adressen für eigene Erkundungen zusammengestellt. Internetverweise sowie weiterführende Literaturtipps ergänzen den Serviceteil.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Fettnäpfchenführer Norwegen
13,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Vielleicht ist es das besondere Licht oder die raue, ursprüngliche Natur mit unzähligen Fjorden, Bergen und mit Entfernungen, die einer Erdumrundung gleichen. Vielleicht ist es aber auch nur die hypothetische Möglichkeit, dass hinter jedem Stein ein haariger Troll lauert oder die Wikinger im nächsten Augenblick von ihren Raubzügen ans Land zurückkehren. Sicher ist, dass Norwegen eine ganz eigene Faszination ausübt – denn das Land und seine Bewohner sind eben genau dies: faszinierend und ein bisschen eigen. Oder woran mag es liegen, dass alle per Du sind und dennoch die Distanz wahren? Eine außerordentliche Vorliebe für Fisch und Lebertran haben und mit einem Selbstbewusstsein ausgestattet sind, das so unerschütterlich ist wie die Granitfelsen in Jotunheimen? Und wie um alles in der Welt erklärt man sich, dass Norweger beim Vorspiel meistens die Kleider anbehalten? Unerschrocken und für kein Fettnäpfchen zu schade macht sich der Münchner Versicherungsdetektiv Stefan Derek in Norwegen auf die Suche nach einem verschwundenen Gemälde. Sein Auftrag wird allerdings schnell zur Nebensache – ist er doch viel zu sehr damit beschäftigt, auf dem spiegelglatten Parkett der norwegischen Sitten nicht ständig ins Schleudern zu geraten. Aktualisierte und komplett überarbeitete Neuausgabe mit noch mehr Fettnäpfchen

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Fettnäpfchenführer Norwegen
13,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Vielleicht ist es das besondere Licht oder die raue, ursprüngliche Natur mit unzähligen Fjorden, Bergen und mit Entfernungen, die einer Erdumrundung gleichen. Vielleicht ist es aber auch nur die hypothetische Möglichkeit, dass hinter jedem Stein ein haariger Troll lauert oder die Wikinger im nächsten Augenblick von ihren Raubzügen ans Land zurückkehren. Sicher ist, dass Norwegen eine ganz eigene Faszination ausübt – denn das Land und seine Bewohner sind eben genau dies: faszinierend und ein bisschen eigen. Oder woran mag es liegen, dass alle per Du sind und dennoch die Distanz wahren? Eine außerordentliche Vorliebe für Fisch und Lebertran haben und mit einem Selbstbewusstsein ausgestattet sind, das so unerschütterlich ist wie die Granitfelsen in Jotunheimen? Und wie um alles in der Welt erklärt man sich, dass Norweger beim Vorspiel meistens die Kleider anbehalten? Unerschrocken und für kein Fettnäpfchen zu schade macht sich der Münchner Versicherungsdetektiv Stefan Derek in Norwegen auf die Suche nach einem verschwundenen Gemälde. Sein Auftrag wird allerdings schnell zur Nebensache – ist er doch viel zu sehr damit beschäftigt, auf dem spiegelglatten Parkett der norwegischen Sitten nicht ständig ins Schleudern zu geraten. Aktualisierte und komplett überarbeitete Neuausgabe mit noch mehr Fettnäpfchen

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Eine Reise durch Norwegen
11,59 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Norwegen hat seinen eigenen Klang, seine Geschichte und Geschichten und vor allem Naturschönheiten und Städtchen, die zum Bummeln und Verweilen einladen. Der Autor der geophon CD über Norwegen lebt in Oslo und hat die Besonderheiten von Land und Leuten mit dem Mikrofon erkundet: Die Entdeckungsreise beginnt in Oslo – einer der faszinierendsten Metropolen Skandinaviens. Ein Spaziergang am Hafen, entlang der Flaniermeile „Aker brygge“, durch den Vigelandpark mit seinen mystischen Statuen führt über das Schloss direkt in einige der beeindruckendsten Museen der Stadt: Elise erklärt Interessantes über Edvard Munchs bekanntes Gemälde „Der Schrei“, Paal führt im „Folkemuseet“ durch mehrere Jahrhunderte norwegischen Lebens und im Friedensnobelpreis Center erzählt Kristi über ihre Begegnung mit dem Dalai Lama. Nach einem schwindelerregenden Abstecher auf den „Holmenkollen“ – die Skisprungschanze auf den Hügeln über Oslo – geht es mit Solveig und Marthe ins Osloer Nachtleben, in ihre Lieblingsbars und Restaurants und an den Ort wo man auch mitten in der Nacht noch leckere Wurst im Brot bekommt. Eine Fahrt mit der Bergenbahn – auf einer von Europas schönsten Bahnstrecken - führt an die Westküste nach Bergen. Dort riecht es nach Fisch und klingt es überall nach Edvard Grieg, in dessen Wohnhaus man sogar auf deutschsprechende Musikprofessoren treffen kann. Anschliessend begleiten wir Cecilia auf einem Postschiff der „Hurtigruten“ an den dramatischen Fjorden entlang bis zu den Lofoten. In Tromsö erzählt Inga über die Zeit, wenn es nicht mehr hell wird und wo man den besten Kaffee bekommt. Die Reisenbegleiter bis ans Nordkapp sind Elche, Trolle und die faszinierenden Klänge der Samimusik. Norwegen mit den Ohren zu erleben ist ein ganz besonderes Ereignis – aber hören Sie selbst! Auf dem Stadtplan im Cover sind die Tracks markiert, so dass der Hörer den Weg der akustischen Reise mitverfolgen kann. Im Booklet sind praktische Tipps und Adressen für eigene Erkundungen zusammengestellt. Internetverweise sowie weiterführende Literaturtipps ergänzen den Serviceteil.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Fettnäpfchenführer Norwegen
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Vielleicht ist es das besondere Licht oder die raue, ursprüngliche Natur mit unzähligen Fjorden, Bergen und mit Entfernungen, die einer Erdumrundung gleichen. Vielleicht ist es aber auch nur die hypothetische Möglichkeit, dass hinter jedem Stein ein haariger Troll lauert oder die Wikinger im nächsten Augenblick von ihren Raubzügen ans Land zurückkehren. Sicher ist, dass Norwegen eine ganz eigene Faszination ausübt – denn das Land und seine Bewohner sind eben genau dies: faszinierend und ein bisschen eigen. Oder woran mag es liegen, dass alle per Du sind und dennoch die Distanz wahren? Eine ausserordentliche Vorliebe für Fisch und Lebertran haben und mit einem Selbstbewusstsein ausgestattet sind, das so unerschütterlich ist wie die Granitfelsen in Jotunheimen? Und wie um alles in der Welt erklärt man sich, dass Norweger beim Vorspiel meistens die Kleider anbehalten? Unerschrocken und für kein Fettnäpfchen zu schade macht sich der Münchner Versicherungsdetektiv Stefan Derek in Norwegen auf die Suche nach einem verschwundenen Gemälde. Sein Auftrag wird allerdings schnell zur Nebensache – ist er doch viel zu sehr damit beschäftigt, auf dem spiegelglatten Parkett der norwegischen Sitten nicht ständig ins Schleudern zu geraten. Aktualisierte und komplett überarbeitete Neuausgabe mit noch mehr Fettnäpfchen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Eine Reise durch Norwegen
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Norwegen hat seinen eigenen Klang, seine Geschichte und Geschichten und vor allem Naturschönheiten und Städtchen, die zum Bummeln und Verweilen einladen. Der Autor der geophon CD über Norwegen lebt in Oslo und hat die Besonderheiten von Land und Leuten mit dem Mikrofon erkundet: Die Entdeckungsreise beginnt in Oslo – einer der faszinierendsten Metropolen Skandinaviens. Ein Spaziergang am Hafen, entlang der Flaniermeile „Aker brygge“, durch den Vigelandpark mit seinen mystischen Statuen führt über das Schloss direkt in einige der beeindruckendsten Museen der Stadt: Elise erklärt Interessantes über Edvard Munchs bekanntes Gemälde „Der Schrei“, Paal führt im „Folkemuseet“ durch mehrere Jahrhunderte norwegischen Lebens und im Friedensnobelpreis Center erzählt Kristi über ihre Begegnung mit dem Dalai Lama. Nach einem schwindelerregenden Abstecher auf den „Holmenkollen“ – die Skisprungschanze auf den Hügeln über Oslo – geht es mit Solveig und Marthe ins Osloer Nachtleben, in ihre Lieblingsbars und Restaurants und an den Ort wo man auch mitten in der Nacht noch leckere Wurst im Brot bekommt. Eine Fahrt mit der Bergenbahn – auf einer von Europas schönsten Bahnstrecken - führt an die Westküste nach Bergen. Dort riecht es nach Fisch und klingt es überall nach Edvard Grieg, in dessen Wohnhaus man sogar auf deutschsprechende Musikprofessoren treffen kann. Anschliessend begleiten wir Cecilia auf einem Postschiff der „Hurtigruten“ an den dramatischen Fjorden entlang bis zu den Lofoten. In Tromsö erzählt Inga über die Zeit, wenn es nicht mehr hell wird und wo man den besten Kaffee bekommt. Die Reisenbegleiter bis ans Nordkapp sind Elche, Trolle und die faszinierenden Klänge der Samimusik. Norwegen mit den Ohren zu erleben ist ein ganz besonderes Ereignis – aber hören Sie selbst! Auf dem Stadtplan im Cover sind die Tracks markiert, so dass der Hörer den Weg der akustischen Reise mitverfolgen kann. Im Booklet sind praktische Tipps und Adressen für eigene Erkundungen zusammengestellt. Internetverweise sowie weiterführende Literaturtipps ergänzen den Serviceteil.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe